Dr goldig Herbscht

Ändligg git’s widder emoole e Wuchenändi, wo scheens Wätter aagsait isch. Mir dräffe no im Dunggle unseri Passagier in Muttenz und faare loos no Steffisburg bi Thun. Wo mir uss em Belchetunnel kemme, finde mir uns im-e-ne digge Näbel widder, aber wo mir bi Deredinge vom Jurasiidfuess ewägg faare, lichtet sich dr Näbel und d’Sunne goot grad uff. Mir gseen scho d’Alpe und mir fraie uns uff unseri Faart. In Steffisburg stergge mir uns no an ere Tanggstell und d’Bloose wird no gleert. Drno faare mir uff unsere altbewährte Startblatz und beraite uns fir e Start vor. Phunggt Nini hebe mir zer Faart ab und zerscht goot’s emoole dief Richtig Bärn zue. Mittlerwyyle sin vyyli anderi Balleen um uns umme in dr Luft und mir stiige hecher um dr Siidweschtwind z’sueche. Mir hän e wunderbaari Sicht uff Thun und dr See und je hecher mir stiige, desto me Bärge wärde sichtbar. Ab 2000 müM draits langsam in Richtig Oschte und uff 2600 müM hän mir beraits 50 km/h druff in Richtig Willisau. Jetzt gseen mir die ganzi Alpeketti vom Säntis, Pilatus iber d’Jungfraugrubbe bis zem Stockhorn. Mir faare bis uff Hechi Langnau i. E. und singge denn diefer, will mir nit scho in ere Stund in Ziiri syy mechte. Unseri Nochfaarer d’Birsigratte schigge mir no Willisau. Unter uns wäggslet dr Wald so langsam d’Farb. Statt die dunggle Tanne, het’s jetzt mee Laubbaim und die lychte in de scheenschte herbscht Farbe. Langsam kemme mir necher an Willisau und wo mir dirägg driber sin, singge mir ab und gniesse die scheeni Sicht uf d’Altstadt mit dr zebragstaiflete Hauptgass. No e baar Minute stiige mir aber nommol und schigge d’Birsigratte zwische Ettiswil und Grosswange, wo mir wänn zer Ändlandig aasetze. Zää Minute speeter sin au mir derte und setze no kurzer Faart iber d’Baim sanft uff ere Wiise ab. D’Birsigratte sin sofort zer Stell und mir draage dr Ballon ze-ere gmaite Wiise und legge nen zämme. Im Aaschluss stoosse mir mit eme Gleeslit Glepfmoscht aa und erhebe unseri assagier in Balllonadelstand. In eme nooche Restaurant stergge mir uns, bivor mir dr Haimwääg aadrätte.

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.